Lärmemissionen

In Kürze beginnt die Erntezeit von landwirtschaftlichen Kulturen. Feldgemüse, Erbsen und Bohnen müssen bei tiefen Temperaturen geerntet werden, um ein gutes Lebensmittelprodukt zu erhalten. So entstehen während den Ruhezeiten, trotz grosser Rücksichtnahme, Emissionen durch Maschinen und Motorenlärm. Weitere Lärmemissionen treten während der Erntezeit durch Mähdrescher, Maishäcksler und wegen Silierarbeiten auf. Gewisse Wettersituationen führen zudem oftmals zu Verschiebungen und Umstellungen im Arbeitsablauf. So kann nicht vermieden werden, dass auch in den Abendstunden, während der Nacht und auch an Sonn- und Feiertagen gearbeitet werden muss.

Die Fislisbacher Landwirte und der Gemeinderat bitten um Verständnis für diese kurzen Einsätze mit Lärmbeeinträchtigungen.